darcrecButton
NaviButton
ZumShopButton

Hans Dampf Texte

Alle Texte (c) Walter Alfred Siebel 2005-2006. Sie dürfen auch anders vertont werden. In dem Fall wenden Sie sich an darcon@darcon.de

Hans Dampf in allen Gassen -     Geht heiter seines Wegs,

das ist ja nicht zufassen!        ganz ohne einen Keks.

Entdeckt die Welt -               Dann findet er sein Heim

ganz ohne Geld.                 und geht nüms auf den Leim.

Sophiechen spielt fröhlich im Garten .

 Sie kann es jedoch kaum erwarten,

 Dass bald ihr Freund um die Ecke biegt.

 Von ihr er dann einen Handball kriegt.

Wohlauf zum fröhlichen Spielen.       Dann bauen wir `nen großen Zoo

Bald sind sie hiere, die Vielen         und spielen Schachibus gern ebenso.

Doppelkopf zu Sechst,                 Mystery Club und English Mathe -

da die Spiellust wächst.                Wir sind bestimmt doch nicht aus Watte

Schau, WAS kommt zur Tür herein,

 Che, Che moin, Grüzi moin

 will wohl dirigieren fein

 Grüzi Che Che moin

 Gleich geht’s los, das ist voll klar

 Weils schon immer lustig war.

 Hör, da spielt schon wer Klavier,

 Che, Che moin, Grüzi moin

 alle Trommeln sind schon hier

 Grüzi Che Che moin

 Geigen raus und Xylies her

 Auch die Rumbas nimmt sich wer.

 So ratet mal, was ist dran?

 Che, Che moin, Grüzi moin

 Laßt fei‘rn uns ein Fest sodann!

 Grüzi Che Che moin

 Bald treffen wir uns wieder,

 singen dann neue Lieder!

[DarcRec] [Infos] [Service] [Shop] [Texte] [SongTexte] [Impressum] [Sitesicht]